Teamentwicklungsmaßnahmen für die Wuselbande

Ich freue mich sehr darüber, in der kommenden Ausgabe des Magazins „Kommunikation & Seminar“ wieder mit einem Artikel vertreten zu sein. Diesmal geht es um ein super spannendes Thema, nämlich die Kombination des Modell des „inneren Teams“ (aka Wuselbande) mit dem Assessment der verschiedenen Persönlichkeiten in einem Team.

Das Modell des „inneren Teams“ wurde initial von Friedemann Schulz von Thun entwickelt und ist vor allem im Bereich der Psychologie bekannt, das Modell der verschiedenen Teampersönlichkeiten wurde von Meredith Belbin entwickelt und ist in der Welt des Projektmanagements zu Hause.

Die Kombination von beidem ergibt definitiv eine spannende Mischung.

P.S. Stehe grade im Kontakt mit der Chefredakteurin um eine Freigabe für den Artikel zu erhalten, um diesen dann auch online posten zu können.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Artikel, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s